Meditatives Yin Yoga und Klang

Den Geist zur Ruhe bringen, tiefes Loslassen und sich mit sich selbst verbinden

Den Körper fit und gesund halten und dabei den Geist in tiefe Stille führen. Das ist das Ziel von Yin Yoga.

 

Die Asanas werden ruhig und lange gehalten, die Muskeln dabei Schicht für Schicht tiefer entspannt, um so in das Bindegewebe, die Faszien, vorzudringen. Die Dehnung des Bindegewebes löst dortige Verklebungen, das Bindegewebe wird wieder geschmeidiger, flexibler. Die Nadis  (Meridiane) werden durch die Dehnung angeregt, so dass dort wieder mehr Prana (Energie, Qi) fließen kann. Dieser angeregte Energiefluss in den Nadis ist direkt spürbar!

Verschiedene Klänge (Klangschalen,  Kalimba, Koshi, gesungene Mantras und mehr)  bringen Dich während der Praxis in Kontakt mit Deinem eigenen Selbst. Die Klangschalen werden teilweise auch in den Asanas auf den Körper aufgestellt. So kannst Du durch die Schwingungen der Klangschale noch mehr loslassen und eine tiefere Wirkung der jeweiligen Asana erfahren. Nach einer kurzen theoretischen Einführung geht es in eine gut zweistündige Praxis. Eine abschließende Klangmeditation lässt Dich Deine neue innere Harmonie spüren.

»Meditatives Yin Yoga und Klang« (Den Geist zur Ruhe bringen, tiefes Loslassen und sich mit sich selbst verbinden)
17.01.2020, Freitag 18.30–21.30 Uhr mit Pia Kraienhorst, Kalipriya Catrin Schneider
Preis: 38,– € (ermäßigt 32,– €)
Anmelden

Pia Kraienhorst

Pia ist Yoga-Lehrerin und rundet ihr praxisorientiertes Verständnis für Körper, Geist und Seele mit einer Ausbildung in Thai-Yoga-Massage ab. Ihre eigene Begeisterung für Yoga weiß sie mit viel Freude und Leichtigkeit zu vermitteln. Für sie ist Yoga mehr als eine Körperübung – neben einer ganzheitlichen Schule auch die Möglichkeit, die Seele zu streicheln. So darfst du dich bei Pia auf kreative Yogastunden freuen, die sie mit viel Herz und Klang untermalt.

Weitere Veranstaltungen mit Pia Kraienhorst

Kalipriya Catrin Schneider

Kalipriya ist Yogalehrerin(BYV), Yin-Yogalehrerin(BYV), Entspannungskursleiterin und ausgebildet in Klangyoga und Klangmassage. Ihr Weg führte sie auch in das Wissen von Reiki (2.Grad) und in die Welt des Schamanismus. Aktuell ist sie in der Yogatheraphie  Ausbildung und in der Schamanischen Heiler Ausbildung. Sie unterrichtet gerne sanftes Yoga mit viel Entspannung, sanften Klängen und gesungenen Mantras. Mehr Infos von Kalipriya findest du hier: www.kalipriya-yoga.de

Newsletter

Gerne informieren wir Dich regelmäßig über aktuelle Angebote, neue Kurse und Workshops, Veranstaltung und Interessantes aus dem Yoga-Vidya-Stadtzentrum Dortmund. Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an.

Newsletter abonnieren

Das Zentrum arbeitet in Kooperation mit dem Yoga Vidya e.V., Bad Meinberg.

Zum Yoga Vidya e.V.

Katalog anfordern

Ausbildungen

22.11.2019
»Infoabend zur 2-Jahres-Ausbildung 2020« (Vorstellung der Ausbildung und Zeit für Deine Fragen)
Details

Kurse

07.01.2020
»Yoga I – Grundkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger« (lerne Yoga und Entspannung)
Details Anmelden
07.01.2020
»Yoga II – Yoga-Aufbaukurs« (vertiefe Deine Yogapraxis)
Details Anmelden
08.01.2020
»Yoga I – Grundkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger« (lerne Yoga und Entspannung)
Details Anmelden

Workshops

22.11.2019
»Bahutaram Yoga - sei stark!« (3-stündige intensive Praxis zur Stärkung von Körper & Geist)
Details Anmelden
06.12.2019
»Zu sich kommen - Achtsamkeitsyoga« (basiert auf MBSR Methode nach John Kabath-Zinn - Stressreduktion durch Achtsamkeit)
Details Anmelden
20.12.2019
»Shine your voice« (Zeit und Raum für sinnliches und freudvolles Singen in der Weihnachtszeit)
Details Anmelden