Einführung ins Faszienyoga

nach Amiena Zylla

Dieser Workshop vermittelt Dir einen theoretischen und praktischen Eindruck über die Welt der Faszien. Was hat Yoga mit Faszien zu tun? Yoga steht für die Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele. Faszien gehören auf der einen Seite zum Körper, geben uns Halt und auf der anderen Seite wohnen in ihnen auch Gefühle, Empfindungen und unsere Körperwahrnehmung.

Wir starten mit einem theoretischen Teil, indem du den grundsätzlichen Denkansatz von Faszienyoga, die  verschiedenen Hauptbahnen plus der Armlinien, und den Unterschied zum klassichem Yoga und Yin Yoga kennenlernen wirst.

Im praktischen Teil werden wir eine Mischung aus klarer Ausrichtung und das Verlassen dieser klaren Ausrichtung erleben. In den Ruhephasen werden wir durch präzise Anleitung,   der  feinen, kleinen Mikrobewegungen, in das tiefe Spüren des muskulären Bindegewebes eintauchen. Faszienyoga lebt von dem Mut zur Veränderung auf spielerische Art und Weise.

Nach dem Shavasana werden wir Gelegenheit für den Austausch haben.

Durch regelmäßiges Training des Fasziennetzes bleibt unser Körper geschmeidiger, kraftvoller und weniger anfällig für Schmerzen und Verletzungen!

Für Schwangere ist der Workshop nicht geeignet!

»Einführung ins Faszienyoga« (nach Amiena Zylla)
19.03.2021, Freitag  18.00– 21.00  Uhr (Bitte bei der Anmeldung angeben, ob Du vor Ort oder Online dabei sein möchtest!) mit Petra Sureshwari Freimuth
Preis(e):
Teilnahme im Studio 46,00 EUR
Online-Teilnahme 46,00 EUR
Anmelden

Petra Sureshwari Freimuth

Petra Sureshwari hat Temperament, dass sie vor Yoga, im Kampfsport auslebte. Sie liebt es in den Yogastunden ihre Leidenschaft für Musik und Poesie zu leben, um Dich mit viel Herz und auch einer guten Prise Humor zu begleiten. Dabei stellt sie ihr fundiertes Wissen über Anatomie neben die alte Weisheit des Yogas. Dadurch entsteht ein Raum, der Dich Deinen eigenen, persönlichen Yogaweg finden lässt. Ein Raum, der intuitiv entsteht durch die Energie des jeweiligen Moments.  

Petra Sureshwari ist Ergotherapeutin (Neurologie/Orthopädie), Yogalehrerin, Yogatherapeutin, Kirtaniya, ausgebildet in Klangmassage nach Atmamitra Mack, ausgebildet in Faszienyoga nach Amiena Zylla und vieles mehr.

Newsletter

Gerne informieren wir Dich regelmäßig über aktuelle Angebote, neue Kurse und Workshops, Veranstaltung und Interessantes aus dem Yoga-Vidya-Stadtzentrum Dortmund. Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an.

Newsletter abonnieren

Das Zentrum arbeitet in Kooperation mit dem Yoga Vidya e.V., Bad Meinberg.

Zum Yoga Vidya e.V.

Katalog anfordern

Ausbildungen

11.12.2020
»Infoabend zur 2-Jahres-Ausbildung 2021« (Vorstellung der Ausbildung und Zeit für Deine Fragen)
Details Anmelden
08.01.2021
»Infoabend zur 2-Jahres-Ausbildung 2021« (Vorstellung der Ausbildung und Zeit für Deine Fragen)
Details Anmelden

Kurse

05.11.2020
»Meditationskurs für Neueinsteiger«
Details Anmelden
05.01.2021
»Yoga I – Grundkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger (vor Ort und Online möglich)« (lerne Yoga und Entspannung)
Details Anmelden
06.01.2021
»Yoga I – Grundkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger (vor Ort und Online möglich)« (lerne Yoga und Entspannung)
Details Anmelden

Workshops

12.12.2020
»Meditatives Yin Yoga und Klang« (Yin Yoga und die Elemente - Dein persönlicher Jahresrückblick)
Details Anmelden
12.12.2020
»Atem unterstützende Geburtsvorbereitung - Sound-Breathing - Spezial online« (für Schwangere, Paare, Yogalehrer)
Details Anmelden
12.12.2020
»Celebration of Mantra ~ zum 3. Advent ~ Om~line« (We are connected ~ where ever we are ~ what ever will come ~ Ein kollectives Mantra~Singen~ organisiert in Kooperation mit „Yoga~Herzen~ inConnection“)
Details Anmelden